14.09.18: Denny Hertel & Matthias Stolpe

Freitag, 14. September 2018, 20:00 Uhr

Eintritt: 15€

Seit seinem 15. Lebensjahr teilt sich Denny Hertel, der junge Mann aus Wittenberg mit der markanten Stimme, die Bühne mit Musikern wie Blues Rudy, Kat Baloun, Nina & Eb Davis, Peter Schmidt, Axel Merseburger, Jürgen Gerhardt, Steffen Neumann, Rick Howard uvm., am Bass, Schlagzeug oder an der Gitarre.

Inspiriert, von Stefan Diestelmann, in dessen Begleitband er 2mal den Bass zupfte,  verschrieb er sich voll und ganz dem Blues. Im Jahr 2005 spielte er bereits in verschiedenen Clubs in Chicago, unter anderem mit Rick Howard, und lernte somit den „Blues der Schwarzen“ zu lieben und zu ehren. Mit neuen Eindrücken und dem Spitznamen „Youngman Denny“ kehrte er wieder in seine Heimat zurück und ist seitdem als „Denny Hertel – Youngman Blues“ mit einem Solo-Programm oder im Duo, mit Matthias Stolpe (Harp) oder Mr. Smith am Piano, in ganz Deutschland unterwegs.

Er verleiht alten Hits von Canned Heat, den Rolling Stones, Stefan Diestelmann, Johnny Cash uvm, auf seine eigene Art und Weise ein neues Gesicht und bringt somit „Jung und Alt“ wieder auf die Tanzfläche.

 

 


Über sonnenblues

Sonnen Blues hat Dessau verdient!