11.10.19: /red masu:/

Freitag, 11. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Eintritt: 15€

/red masu:/

/red masu:/ in ihrer neuer Besetzung

/red masu:/ bietet den Blues in der Vielfalt seiner Spielarten und Ableger. Sie bieten vom klassischen Südstaatenblues über die Klassiker des Chicago-Blues bis hin zum Jazzblues, Soul, Reggae und Pop einen Querschnitt durch die Genres. Die Band hat sich in diesem Jahr personell verstärkt; zu den bisherigen Musikern um Hanjo Kopp (Percussions), Felix Katschinka (Drums), Sven Brinkmann (Gitarre / Gesang) und Jan Herrmann (Bass) kommt Anja Prusseit in die Band, die Orgel, Keyboard und Saxophon spielt sowie darüber hinaus auch den Gesangspart von Jasmin Kmitta übernimmt. Jasmin befindet sich im Moment in der Babypause, wird aber in der Zukunft wieder zu /red masu:/ zurückkehren. Gerade durch die Möglichkeit, nun zusätzlich verschiedene Saxophone einsetzen zu können, haben sich sowohl das Repertoire als auch der Sound der Band deutlich erweitert. Interessante neue Klangfarben kommen hinzu. Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen Musikabend, bei dem auch das Tanzbein nicht zu kurz kommen wird!